30. August 2023, Dortmund

Kooperationsveranstaltung

Dortmunder Perspektiven

Vielfalt als Asset

Je vielfältiger ein Team zusammengesetzt ist, desto bessere Ergebnisse bringt es hervor – das ist erwiesen. Aber was heißt das konkret für die Immobilienwirtschaft und speziell im Ruhrgebiet?

10 Jahre Drees & Sommer in Dortmund: Das nimmt das Unternehmen zum Anlass, für einen inspirierenden, informellen Abend unter dem Motto „Dortmunder Perspektiven – Vielfalt als Asset“.

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider:innen aus Wirtschaft und Gesellschaft mit Bezug zur Metropolregion Rhein-Ruhr und findet in den Räumen der Kunstgalerie 44309//GALLERY statt – etwa zehn Gehminuten vom Dortmunder Hauptbahnhof entfernt (Parkhaus beim Dortmunder U).

Mit ihrer Keynote über die Einwanderungskultur im Ruhrgebiet wird Alice Hasters einen spannenden Impuls geben. Die gebürtige Kölnerin ist als Autorin, Journalistin und Podcasterin bekannt und publiziert seit Jahren zu den Themen Identität, (Anti-)Rassismus und Feminismus.

Keynote-Speakerin Alice Hasters
© Katja Ruge

„Dortmunder Perspektiven – Vielfalt als Asset“ – der Abend im Überblick

17:00 Uhr
Empfang in der Kunstgalerie 44309//GALLERY  
17:30 Uhr Begrüßung durch Stefan Heselschwerdt, Partner bei Drees & Sommer und verantwortlich für den Standort NRW
17:40 Uhr Begrüßung durch Mareike Haak, Senior Projektleiterin und verantwortlich für Drees & Sommer in Dortmund
18:00 Uhr Keynote von Alice Hasters „Was Vielfalt wirklich bedeutet“
18:45 Uhr „Blau ist bunt – Diversity and Inclusion bei Drees & Sommer“ mit Markus Weigold, Partner bei Drees & Sommer
Anschließend:  Entspanntes Get-together mit leckeren Speisen und kühlen Getränken.

HINWEISE

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.
  • Bitte melden Sie sich über das Anmeldeforumlar unten bis zum 16. August 2023 an.
  • Ihre Anmeldung mit den Angaben “Name, Vorname, Firma“ leiten wir unserem Mitgliedsunternehmen Drees & Sommer zwecks Ihrer Teilnahme zu.
Seite drucken