17. traditionelles crenet-Frühstück
auf der EXPO REAL am 9. Oktober 2018

Zur Eventseite

crenet Jahreskonferenz
am 25./26. Juni 2018
in München

„Unternehmensimmobilien –
gut aufgestellt für die Industrie 4.0 ?“

Zur Eventseite

Frühjahrskonferenz Stuttgart

HOME

HOME
HOME 2018-08-08T13:20:28+00:00

Aktuelle Veranstaltungen

crenet Roundtable Köln

28. August 2018 // Roundtable Köln

Wer Chancen nutzen will, muss da sein!

Am Butzweilerhof hat Unternehmergeist Tradition. Wo früher Flugpioniere die Geschichte der Luftfahrt mitbegründeten, gibt es heute erneut beste Startbedingungen. Der Wandel des Butzweilerhofs zum Gewerbe- und Wohnstandort bietet Chancen auf ganzer Fläche. Im Herzen des Butzweilerhofs im Kölner Norden, zwischen Rudi-Conin-Straße und Butzweilerhofallee, …

 

crenet Roundtable Hamburg

18. September 2018 // Roundtable Hamburg

Besichtigung des Projekts „Sports-Dome Hamburg HafenCity Hamburg“

Mit dem Sports-Dome wird, zentral im Baakenhafen der Hamburger HafenCity gelegen, ein in Europa einzigartiges und vor allem nachhaltiges Sport- und Freizeiterlebnis für die ganze Familie realisiert. Auf ca. 19.000 m Bruttogeschossfläche verbinden wir vielfältige, innovative Trendsportarten mit einem  …

 

crenet Roundtable Hamburg

9. Oktober 2018 // EXPO REAL, München

17. crenet-Messefrühstück

Herzlich laden wir Sie im Rahmen der Expo Real 2018 gemeinsam mit unserem Veranstaltungs-Partner KLEUSBERG zu unserm 17. traditionellen Messefrühstück.

 

crenet Roundtable Köln

23. Oktober 2018 // Roundtable München

BayWa-Konzernzentrale bewahrt und schafft Neues

Nur was sich entwickelt, kann wachsen. In der sich rasant wandelnden heutigen Zeit gilt das mehr denn je. Die BayWa schafft Raum für neue Ansätze, um die Zukunft aktiv gestalten zu können. Unter diesem Leitsatz steht die neue BayWa-Konzernzentrale sinnbildlich für den Wandel des Unternehmens insgesamt…

 

ÜBERSICHT ANSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

Pressemitteilung

[immobilien manager 08.2018]

„Flexibilität entscheidet“

Ein Rückblick auf die Jahreskonferenz von Christof Hardebusch, publiziert im immobilien manager 08.2018.

Wir danken für die Genehmigung, den Artikel auf unserer Webseite zu platzieren.

Hier können Sie die PDF-Datei des Artikels herunterladen.

 

 

crenet e. V. erweitert Regionalleitung mit Udo Grützmacher und Kay Grotebrune

[Köln, 31. Januar 2018]

Das crenet Corporate Real Estate Network begrüßt zwei neue Mitglieder in ihrer Funktion als Regionalleiter für die Chapter Rhein-Main bzw. Rhein-Ruhr. Mit den qualifizierten Neuzugängen ist der Verein perfekt aufgestellt für das avisierte Ziel, zusätzlich zu den bewährten Round-Table-Veranstaltungen und Stammtischen ein neues Format zu etablieren: Zukünftig sollen im Rahmen des neuen Formats der „Expertendialoge crenet Academy“ Diskussions-Eevents mit Themenschwerpunkten und Impulsvorträgen die Agenda des Verbandes bereichern.

Kay Grotebrune ist seit Anfang des Jahres gemeinsam mit Sevgi Metzger, die neben Ihrer Funktion als Marketingleiterin in der Region Rhein-Ruhr zuständig für die dortige Mitgliederbetreuung und Veranstaltungensorganisation. In der Position eines Regional Manager bei der Garbe Industrial Real Estate GmbH ist er hauptberuflich als Vertriebsspezialist für die Akquisition von Grundstücken, Nutzern, sowie Projektentwicklungen verantwortlich.
Als Sohn eines Logistikunternehmers hat sich Kay Grotebrunes schon in der Ausbildung auf Logistik- und Industrieimmobilien fokussiert. Seine Karriere begann in Düsseldorf bei der Aengevelt Immobilien GmbH mit der Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und wurde durch das Studium der Immobilienwirtschaft an der Berufsakademie in Stuttgart komplettiert. Weitere Expertise und Marktkenntnis erwarb er als Teamleiter bei der ECE Projektmanagement GmbH und Geschäftsführer bei May & Co. Logistik GmbH sowie bei der Hagedorn Revital GmbH.

Udo Grützmacher betreut als Regionalleiter seit Anfang des Jahres das crenet-Netzwerk im Rhein-Main-Gebiet und initiiert entsprechende Events in der Region. Seit März 2008 arbeitet er bei der Commerzbank AG im Group Credit Risk Management für das Geschäftsfeld Corporate Real Estate.
Seine Karriere nach der Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre startete er 1994 bei der Frankfurter Hypothekenbank AG als Diplom Kaufmann im Bereich Structured Finance und Syndicated Loans. Nach dem Studium zum Immobilienökonom (ebs) eröffnete er 2002 als stellvertretender Leiter die deutsche Niederlassung European Real Estate der Royal Bank of Scotland plc. 2006 arbeitete er als Relationship Manager im Bereich Fixed Income der Credit Suisse Securities (Europe) Ltd im europäischen Real Estate Finance & Securitisation Team. Seit 2008 ist Udo Grützmacher Diplom Sachverständiger (DIA) und leitet, nach über 10-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Arbeitkreisleiter von IMMOEBS, seit 2018 die Regionalleitung Rhein-Main von crenet e.V.

Aktuelles

Immobilien und Industrie 4.0

Zum Interview

Hendrik Staiger im Gespräch auf

www.zukunft-raum.info

Neues Firmenmitglied

Die BayernLB bietet ihren Kunden als Bayerische Bank für die deutsche Wirtschaft das komplette
Produktspektrum einer Universalbank. Dabei arbeiten wir im Konzern mit der DKB und in enger
Vernetzung mit unseren spezialisierten Tochtergesellschaften Real I.S., BayernImmo, LBImmoWert
und BayernFM zusammen.

Wofür wir stehen:
· Immobilienkunden vertrauen uns: Die durchschnittliche Geschäftsbeziehung im Immobiliengeschäft
liegt bei 15 Jahren.
· Unser Kreditportfolio spricht für unsere Leistungsfähigkeit: Mit knapp 17 Mrd. € Exposure gehören wir
zu den größten und stärksten gewerblichen Immobilienfinanzierern in Deutschland.
· Wir haben eine hohe Reputation: Unsere Deals haben eine starke Visibilität in der Öffentlichkeit.
· Wir betreuen und beraten individuell und branchenspezifisch:
Mit unseren Kundenbetreuern und Produktspezialisten verfügen wir über Expertenteams für alle
Asset-Klassen, Länder und Kundengruppen.
· Wir sind effizient und fokussiert: Wöchentliche Gremien
mit Entscheidungsträgern garantieren schnelle zuverlässige Aussagen und verlässliche Bearbeitung.

Matthias Frenzel, Direktor und Ansprechparnter,
BayernLB

www.bayernlb.de

Neues Mitglied

REVACON Real Estate ist ein unabhängiger Spezialist für Projektmanagement und
Consulting-Leistungen.

Tätigkeitsschwerpunkte sind Projektsteuerung, Transaktions-Support,
Technisches Assetmanagement sowie Technische Due Diligence und Audits/Ausschreibungen
im Facility Management.

Von den Standorten München, Frankfurt und Paderborn aus werden bundesweit vorrangig
institutionelle und private Investoren / Eigentümer sowie Corporates bedient.

Stefan Rudolf

www.re-va-con.de

Neues Mitglied

Buderus ist einer der größten Großhandelsspezialisten für Heiz- und Installationstechnik
und Teil der Bosch Thermotechnik GmbH mit insgesamt 124 Niederlassungen in mehr
als 50 Ländern.

Hiervon stehen unseren Kunden in Deutschland 53 Niederlassungen zur Verfügung,
10 davon in Nordrheinwestfalen.

Als Systemexperte für Heizung, Klima, Lüftung (HVAC) überzeugen wir mit wirtschaftlichen
und verlässlichen Systemlösungen.
Dieses schaffen wir mit überzeugenden Planungs-u. Beratungskompetenz, ganzheitlichem Serviceangeboten,
sowie mitperfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten.

Mit unserem direkten Draht zum Handwerk und unseren Projektkunden aus der Industrie sowie der
Wohnungswirtschaft, generieren wir einen langfristigen Mehrwert für unsere Partner und Endkunden.

Thomas Olck-Willers

www.buderus.de

Über die crenet Jahreskonferenz 2017

Über die crenet Jahreskonferenz 2017

Über die crenet Jahreskonferenz 2017

Über die crenet Jahreskonferenz 2017

Über die crenet Jahreskonferenz 2017

Neue Mitglieder

Deka Immobilien ist einer der größten Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland.
Mit einem Immobilienvermögen von rund 30 Mrd. Euro, das sich auf über 480 Objekte im
In- und Ausland verteilt, ist das Geschäftsfeld Immobilien einer der führenden Immobilien
Asset Manager Europas.
Die Abteilung – Strategisches Mietermanagement – hat das Ziel durch einen regelmäßigen
und intensiven Austausch mit unseren Mietern, die Mieterbindung zu erhöhen und deren
Zufriedenheit  zu gewährleisten.
Im crenet Netzwerk freuen wir uns auf einen anregenden Austausch mit diversen Playern
im Immobilien-Umfeld.

Locke McKenzie und Anne-Eline Briegel

Neues Mitglied

Die IMPEC Real Estate GmbH ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen,
das 1993 durch Gerhard Mannsperger gegründet wurde.

Mit Eintritt des Geschäftsführenden Gesellschafters Domenique Mannsperger
im März 2016 wurde das Unternehmen neu ausgerichtet und fokussiert sich
seitdem auf die bundesweite Finanzierung, Planung, Errichtung und Vermietung
von Logistik- und Industrieimmobilien.

Im Vordergrund stehen dabei die Projektierung und Entwicklung
von Logistikneubauten sowie das Investment in Bestandsimmobilien sowie
Sale-and-Lease-back-Transaktionen für das eigene Portfolio sowie im Auftrag von Investoren.

Der Fokus liegt hierbei auf nachhaltigen Immobilien an etablierten Logistikstandorten.
Beide Gesellschafter verfügen gemeinsam über die Erfahrung aus über 550.000 qm erstellter
und vermieteter Lagerfläche sowie einem Transaktionsvolumen von über 400 Mio. Euro.

Domenique Mannsperger

www.impec-gruppe.de

Neues Mitglied

DEUTROPOLIS Strategieberatung und Vermögensverwaltung für Immobilienbesitz GmbH
bietet bundesweit und international anspruchsvolle Dienstleistungen im Bereich des
Immobilieninvestment und des Immobilienmanagements ebenso wie der Wertfindung und
Wertentwicklung.
DEUTROPOLIS ist Ansprechpartner für Fragen zu Immobilieninvestitionen sowie Entwicklung,
Nutzungsoptimierung, Verwertung und Verwaltung von Liegenschaften im In- und teilweise im
Ausland.
Schwerpunkte: Immobilieninvestitionen, Projektentwicklung / Konzeptionierung von Immobilien,
Nutzungsoptimierung von Immobilien, Bewertung und Verwertung von Immobilien,
Immobilienconsulting / Immobilienmanagement, Interim Management.
Geschäftsführer | Gesellschafter seit 2012 ist Niels Fischer.

Niels Fischer

www.deutropolis.de

Neues Firmenmitglied

Der Asset Manager und Projektentwickler Aurelis verfügt
über ein bundesweites Portfolio an Flächen und Gewerbeobjekten.
Die Stärke des Unternehmens liegt darin, die Chancen, die in einer
Immobilie stecken, zu erkennen und umzusetzen. Für gewerbliche Mieter wird bedarfsgerecht
umgebaut, saniert oder erweitert. Ist das passende Objekt nicht im Bestand, werden individuelle
Neubauprojekte realisiert. Mieter sind Konzerne, Mittelstand und Startups. Die Aurelis erweitert
ihr Portfolio durch gezielte Zukäufe: Im Fokus stehen Gewerbeparks, Objekte für Lager/Logistik
und leichte Produktion oder Immobilien, die durch umfassende Revitalisierung für Gewerbe
nutzbar gemacht werden können. Das Unternehmen ist in Hamburg, Eschborn bei Frankfurt/Main,
Duisburg und München vertreten.

Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG | Zentrale

www.aurelis-real-estate.de

Neues Mitglied

ANIMUS ist ein Immobilienunternehmen mit Software-Skills und entwickelt
individuelle Apps für Immobilienprojekte.

Die App ist das digitale Gesicht zum Kunden: Information, Kommunikation und Services – alles
gebündelt auf dem Smartphone. ANIMUS baut ein digitales Netzwerk rund um die Immobilie auf,
in welchem alle Akteure rund um das Objekt miteinander verknüpft werden. Dabei kommt ANIMUS
mit einem großen Angebot an Services (Paketannahme, Wäscheservice, Reinigung, etc.) daher –
ohne notwendigen Personalaufbau. Zusätzlich lassen sich lokale Dienstleister an das System anbinden,
denn SERVICE wird bei ANIMUS großgeschrieben!

Die Immobilienunternehmen profitieren von einer Prozessoptimierung und damit verbundenen Kosten-
optimierung, sowie gesteigerter Kundenzufriedenheit. Mietvertrag einsehen, Beanstandungen melden,
Handwerker engagieren, mit den Nachbarn chatten und vieles mehr – mit ANIMUS ist das Alles
ab sofort übers Smartphone möglich.

Dr. Chris Richter,
Geschäftsführer ANIMUS GmbH & Co. KG

www.animus.de

Neues Mitglied

Wir sind ein junges, dynamisches und kreatives Unternehmen für folgende
Tätigkeitsbereiche:
Projektmonitoring & -controlling für Banken, Investoren, Kapitalgeber, Projektsponsoren;
Nachhaltigkeitsberatung & Zertifizierung (DGNB, ÖGNI, BNB, LEED, BREEAM sowie
Nachhaltigkeit im Facility Management); Lebenszyklusbetrachtungen (LCC) und Ökobilanzierung (LCA)

Mit meiner über 20-jährigen Erfahrung in der Planung und Steuerung von großen Bauvorhaben
im In- und Ausland verfüge ich über den nötigen Ein-, Über- und Ausblick, die unabdingbar sind
zur stategischen Nachhaltigberatung und –zertifizierung von Gebäuden und Quartieren sowie
für die Beratung von Banken und Investoren beim Monitoring / Controlling von großen
Bauvorhaben und Developments.

Wir schauen über den Tellerrand hinaus und sind im In- und Ausland tätig.

Ingrid Pohl, Geschäftsführende Gesellschafterin,
P/O Consulting GmbH München

www.po-consulting.com

Aus dem Verband

news-kachel-1Aus dem Verband

Neu: Firmen-Mitgliedschaft

Mehr erfahren

JAHRESKONFERENZJahreskonferenz am 26.06.2018

Mehr Infos

Mehr erfahren

Kooperationsevent 

2. Design & Build Konferenz

Mehr erfahren

Ihre Vorteile der crenet-Mitgliedschaft auf einen Blick

1. Gemeinsam besser

Persönlicher Gedankenaustausch wird bei allen crenet Veranstaltungsformaten großgeschrieben. Da Sie Zugang zur Mitgliederliste des Verbandes erhalten, können Sie Ihr persönliches Netzwerk auch eigenständig ausbauen und vertiefen.

2. Wertvolle Wissenimpulse

Unsere Referenten sind allesamt ausgewiesene Profis der Immobilienwirtschaft mit langjähriger Berufserfahrung und in der Regel hochrangigen Unternehmenspositionen. Ihnen sichert das wichtige Kontakte und interessante Einblicke hinter die Kulissen.

3. Hochkarätige Veranstaltungen zu Top-Konditionen

crenet führt drei Arten von Veranstaltungen durch, zu denen Sie als Mitglied exklusiv, vorrangig oder vergünstigt Zugang haben.

  1. Kamingespräche auf persönliche Einladung
  2. Roundtable-Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl,
    zu denen Mitglieder und und Interessenten an einer Mitgliedschaft vorrangig eingeladen werden
  3. Jahreskonferenz zum reduzierten Preis (390,– statt 590,– EUR, zzgl. 19 % MwSt.).

Über crenet

„crenet bringt Corporates, die Immobilienwirtschaft und angrenzende Dienstleister zusammen. Hier suchen wir den vertrauensvollen Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Unternehmen, die mehr Know-how und Verständnis für andere Märkte und Branchen entwickeln wollen. Auf dieser Basis lassen sich gegenseitige Anforderungen besser antizipieren.“

Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG

„An crenet finde ich besonders gut, dass die Macher der vielen Veranstaltungen den Blick grundsätzlich über den Tellerrand richten. Dadurch ergeben sich lebhafte Diskussionen mit und unter den Teilnehmern. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse kommen mir in meiner täglichen Berufstätigkeit sehr entgegen.“

Dr. Chris Richter, Geschäftsführer ANIMUS GmbH & Co. KG

„Zum Einen inspirieren mich die Menschen, die ich bei crenet treffe sowie zum Anderen die große, bundesweite Vielfalt an Veranstaltungen und Einblicken, die ich auf diese Weise gewinne. Also menschlich und fachlich ist crenet unschlagbar gut !“

Thomas Portmann, Prokurist, Leiter Transactional Services; ARCADIS Germany GmbH