20. August 2020, Roundtable Ost/Berlin in Niederfinow

Besichtigung des im Bau befindlichen Schiffshebewerk in Niederfinow

Interessieren Sie sich für besondere Bauwerke? Möchten Sie eine einzigartige Betreiberimmobilie vor der Inbetriebnahme besichtigen und Bereiche und Details anschauen, die der Öffentlichkeit sonst verborgen bleiben?

Dann kommen Sie mit zu unserem ersten crenet Roundtable der Region Ost/Berlin 2020 vor den Toren von Berlin.

In Niederfinow wird seit 2008 das neue Schiffshebewerk, mit einem Bauvolumen von rund 300 Mio. EUR, erbaut. Es ist das „Nadelöhr“ der Havel-Oder-Wasserstraße, die Berlin mit Stettin und der Ostsee verbindet. Der vorhandene Geländesprung von 36 Meter wird bereits seit 1934 durch ein Schiffshebewerk überwunden, welches nach wie vor in Betrieb ist. Aber es ist den heutigen Anforderungen an immer länger und breiter werdende Güterschiffe nicht mehr gewachsen. Daher wird direkt daneben ein neues Schiffshebewerk gebaut und in Kürze fertig gestellt.

Eventdetails:

Datum: Donnerstag, 20.08.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Hebewerkstraße 58, 16248 Niederfinow (Treffpunkt Baustellentor)
Anreise: individuell (sollte Bedarf an einer Fahrgemeinschaft bestehen, geben Sie dieses bitte bei der Anmeldung an)

Ansprechpartner: Für Fragen steht Ihnen unsere Regionalleitung in Berlin, Herr Björn Krienitz, unter der Rufnummer 030-50595315, gern zur Verfügung.
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@crenet.com

Hinweise:

  • Die Veranstaltung ist auf einen Teilnehmerkreis von 15 Personen begrenzt.
  • Bitte schicken Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 13.08.2020. Nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular weiter unten auf der Webseite.
  • Sie erhalten von crenet eine Anmeldebestätigung. Die Bestätigungen werden nach dem „first come, first served“-Verfahren getätigt.
Seite drucken
2020-09-11T11:00:05+02:00