crenet Roundtable München

crenet Roundtable München am 21. November 2019

Talente. Teilen. Toleranz – Projektvorstellung des „Schwabinger Tor“

Partner der Veranstaltung

Mit dem Schwabinger Tor an der Leopoldstraße in München-Schwabing ist ein neues Stadtquartier entstanden, welches künftigen Lebens- und Arbeitsweisen schon heute Raum gibt. Mit den insgesamt neun Gebäuden entwickelt sich ein neuer Ort zum Wohnen, Arbeiten, Erleben und Einkaufen.

Das Schwabinger Tor, ein bestandseigenes Projekt der Jost Hurler Unternehmensgruppe und eines der größten innerstädtischen Bauprojekte Deutschlands, folgt der Idee des Sharings als Vision eines urbanen Lebensgefühls. Das Motto „Talente. Teilen. Toleranz.“ spiegelt sich in konkreten Angeboten wider wie Car Sharing, Co Working, einer Sharing-App für die Mieter oder gezielter Startup- und Kunstförderung.

Datum/Uhrzeit: Donnerstag, den 21.11.2019 von 16-19 Uhr
Veranstaltungsort: Networking-Cafe Friendsfactory, Leopoldstraße 180, EG links
Parken: TG-Einfahrt Parken Nord

Programm:

  • Begrüßung durch Steffen Hettler, crenet Deutschland e. V. Region Süd/München
  • Impulsvortrag Markus Neuper, Jost Hurler, zum städtebaulichen und Mobilitätskonzept am Schwabinger Tor
  • Spaziergang durch das Quartier mit anschließender Besichtigung des Hotel Andaz
  • Abschließend ist Raum für Gespräche an einer Hotelbars (Selbstzahler)

Alle Bilder © Deutsche Bahn AG

Seite drucken
2020-03-27T16:01:27+01:00