crenet Roundtable Hamburg am Dienstag, 15. Oktober 2019

Besichtigung des Projekts „Westfield-Überseequartier“

Partner der Veranstaltung

Kosmopolitisch, offen und urban – das südliche Überseequartier ist kein Ort wie jeder andere. Konzipiert als integrierter Stadtteil und zentraler Baustein der Hamburger HafenCity, verbindet es Raum zum Leben und Arbeiten mit attraktiven Kultur- und Freizeitangeboten sowie innovativen Einkaufs- und Entertainmentkonzepten. Ein weiteres Highlight wird das innovative Kreuzfahrtterminal sein.

Mit dem Mixed-use-Projekt im südlichen Überseequartier kreiert Unibail-Rodamco-Westfield den lebendigen Kern des modernen Hamburgs und verbindet zukunftsweisende Modelle für urbanes Zusammenleben mit dem historisch gewachsenen Selbstverständnis Hamburgs. Das Ziel: Ein pulsierender Treffpunkt für Einheimische und Touristen.

Mit Ihrer Teilnahme an unserem Roundtable erhalten Sie die Gelegenheit, hinter die Kulissen dieses außergewöhnlichen Projekts zu schauen und sich einen persönlichen Eindruck von der Sensation in Hamburg zu verschaffen.

Datum/Uhrzeit: Dienstag, 15.10.2019; Beginn: 17:00 – 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Info Pavillon, Osakaallee 14, 20457 Hamburg

Programm:

  • Begrüßung durch Stefan Gewehr, crenet e.V. Region Nord
  • Vorstellung des zeitlichen Ablaufs, Martin Ritterbach, Managing Director Buildings, Arcadis Germany GmbH
  • Sammeln erster Eindrücke im Info Pavillon des Überseequartiers
  • Baustellenbesichtigung
  • Informationen zum Projekt, Martin Ritterbach, Managing Director Buildings, Arcadis Germany GmbH
  • Abschließend ist Raum für Gespräche bei einem kleinen Snack
Seite drucken
2020-03-27T15:59:56+01:00