crenet Fachdialog am Mittwoch, 25. September 2019 in Potsdam

Erfolgsmodell Logistikimmobilienneubau
GVZ Berlin Süd Großbeeren – Logistik als Motor einer Region!

Partner der Veranstaltung

Die Logistikbranche ist die Lebensader des ökonomischen Wohlstands in Deutschland. Erst durch sie kann die Versorgung der Bevölkerung und der Wirtschaft innerhalb Deutschlands sowie zwischen Deutschland und der Welt mit allen notwendigen Rohstoffen und Waren sichergestellt werden. Das Rückgrat der Logistikbranche sind Logistikimmobilien. Die Nachfrage nach modernen und effizienten Logistikimmobilien ist hoch, aber das knappe Angebot begrenzt die Investitionsmöglichkeiten. Es fehlen verfügbare Grundstücke und oft auch das Verständnis und die Akzeptanz für die Notwendigkeit und die Bedürfnisse der Logistikbranche. Zusätzlich bremsen oft langwierige Genehmigungsverfahren die Realisierung. Das Beispiel des GVZ Berlin Süd Großbeeren zeigt, dass Logistik ein Erfolgsfaktor für eine Region sein kann.

Programm am 25. September 2019

16:30 Uhr Kleiner Empfang

17:00 Uhr
Begrüßung
Peter Bergmann, Fachbeisitzer Logistikimmobilien, crenet Deutschland e.V.

Impulsvorträge

  • Wirtschafts- und Arbeitsförderung aus einer Hand
    Dr. Steffen Kammradt, Sprecher der Geschäftsführung, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
  • Mehrwerte einer Infrastruktur- und Entwicklungsgesellschaft
    Rüdiger Hage, Geschäftsführer, IGP Infrastruktur- und Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Kooperation als nachhaltiger und langfristiger Standortvorteil
    Steffen Nestler, Geschäftsführer, Deutsche GVZ-Gesellschaft mbH
  • 10 Jahre / 6 Projekte / 220.000 m² – Eine Zeitreise
    Oliver Blüher, Prokurist, Alcaro Invest GmbH

ca. 18:30 Uhr Paneldiskussion mit allen Rednern und dem Publikum

19:00 Uhr Networking bei Snacks und Drinks

© ALCARO Invest GmbH

Seite drucken
2020-03-27T16:09:10+01:00