Roundtable Rhein-Main in Frankfurt a.M.

crenet Roundtable Frankfurt am 17. Juni 2019

JLL Roundtable – Entwicklung der Immobilienmärkte in Deutschland und Frankfurt

Partner der Veranstaltung

Das Jahr 2018 wird in Deutschland nicht nur wegen des historisch heißen Sommers in Erinnerung bleiben, sondern auch als ein Rekordjahr auf dem Investmentmarkt für Gewerbeimmobilien. Objekte im Wert von mehr als 60 Mrd. Euro wechselten den Besitzer. Inklusive der Nutzungsklasse „Living“ (Wohn-Portfolios, Mikro-Wohnen und Pflegeimmobilien) summierte sich das gesamte Transaktionsvolumen sogar auf fast 80 Mrd. Euro. Damit geht der Investmentmarkt 2019 in das zehnte Jahr des Aufschwungs.

Was bedeutet nun aber ein Rekordjahr, zehn Jahre nach „Lehman“? Welche Trends sind auf den Immobilien- und Finanzierungsmärkten zu erkennen? Und wie stellen sich Projektentwickler, Banken und Bestandshalter angesichts des aktuellen Marktumfelds auf? Diese Fragen und weitere sind Gegenstand des diesjährigen Round Table zu dem wir Sie gerne einladen wollen.

Um ca. 18:00 Uhr beginnen wir mit einem kurzen Impulsvortrag, in dem Sebastian Grimm (Senior Team Leader JLL Valuation) und Honoré Achille Simo (Senior Director JLL Valuation) einen Einblick in die Marktentwicklung und die Markttrends der Gewerbe- und Wohnimmobilienmärkte geben werden.

Im Anschluss stehen die Experten gerne für einen Workshop zur Diskussion und Erfahrungsaustausch mit allen Teilnehmern zur Verfügung.

Location: JLL Headquarter, Bockenheimer Landstraße 55, 60325 Frankfurt am Main.

© alexlmx
Seite drucken
2020-03-27T15:56:11+01:00