crenet Roundtable Köln am Dienstag, 4. Juni 2019

Alliancing – wie sieht die schöne neue Bauwelt aus?

Mehrparteienverträge (Alliancing) beherrschen die aktuelle Diskussion in der Immobilien- und Bauwirtschaft. Durch die integrierte, auf Kooperation ausgerichtete Vertragsstruktur versprechen sich viele Stimmen gerade bei Großprojekten, dass Bauzeitverzögerungen vermieden, tradierte Konfliktsituationen aufgelöst und Kostenexplosionen verhindert werden können.

Gemeinsam mit Arcadis Germany und CMS Hasche Sigle will crenet Deutschland e.V. im Rahmen des Roundtables überprüfen und mit Ihnen diskutieren, ob diese neuen Vertragsmodelle geeignet sind, die mit ihnen verbundenen Heilsversprechen einzulösen und wie die Implementierung erfolgen kann.

Programm:
17:00 Uhr Begrüßung der Gäste: Martin Krause, CMS und Sevgi Metzger, crenet
17:30 Uhr Alliancing in Australien – Lessons learned: Oliver Bartz, Arcadis Germany
18:15 Uhr Vertragliche Implementierung von Alliancing in Deutschland: Martin Krause und Nicolai Ritter, CMS
ab 19:00 Uhr Get together bei Fingerfood

 

Bitte schicken Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 29.05.2019 an info@crenet.com.

Herzliche Grüße

Sevgi Metzger, crenet e. V. Region Rhein-Ruhr, und Kay Grotebrune, crenet e. V. Region Rhein-Ruhr

Veranstaltungsdetails

Datum: Dienstag, 4. Juni 2019
Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Sevgi Metzger
E-Mail: info@crenet.com

Veranstaltungsort:

CMS Köln,
Kranhaus Eins, Im Zollhafen 18, 50678 Köln 

Weitere Informationen

⇒ Download der Einladung als PDF

Vielen Dank an unseren Partner: