crenet Roundtable Hamburg 3. Juni 2014

/crenet Roundtable Hamburg 3. Juni 2014
crenet Roundtable Hamburg 3. Juni 2014 2017-01-31T10:30:37+00:00

crenet Roundtable Hamburg 3. Juni 2014

CITY-IKEA Hamburg-Altona – Ein einzigartiges, neues Projekt nimmt Formen an

Beim ersten Roundtable 2014 der CRENET in Hamburg am 03.06.2014 haben sich über 30 interessierte Mitglieder und Gäste zusammengefunden, um die Gelegenheit zu nutzen, hinter die Kulissen des neuen IKEA-Einrichtungshauses zu schauen und die verantwortlichen Personen von IKEA kennen zu lernen.
IKEA hat mit dem ersten Innenstadthaus in Deutschland ein neues Konzept für eine Fußgängerzonen-Filiale erarbeitet. Bislang existieren kleinere Dependancen dieses Konzepts in Coventry (UK) und Southhampton (UK). Unterschiede zu den gängigen IKEA-Häusern besteht unter anderem darin, dass die in Altona geplante Filiale eine geringere Grundfläche, dafür aber deutlich mehr als zwei Stockwerke haben wird, zudem ein geringfügig verändertes Sortiment und ein flexibles Lieferkonzept.
Nach der Begrüßung durch den CRENET-Verantwortlichen der Region Nord, Herrn Stefan Gewehr, und den Chairman der CRENET, Herrn Peter Bergmann, haben drei Verantwortliche Project Manager der IKEA allen Teilnehmern einen Einblick in die vier Projektphasen bei IKEA gegeben, welche erforderlich sind, um ein neues Einrichtungshaus mit Leben zu erfüllen.

Nachdem den anwesenden Gästen die Pre-Project, Main-Project und Construction-Phase bei IKEA vorgestellt wurde, rundete der Geschäftsführer der WISAG den Vortrag mit Informationen zum Übergang aus der Construction-Phase in die Operation-Phase ab.
Abschließend erfolgte ein einstündiger Rundgang durch das neue Einrichtungshaus, bei dem alle Teilnehmer einen exklusiven Einblick in die IKEA-Welt erhielten.

Stefan Gewehr
crenet e.V. Region Nord

Veranstaltungsdetails

Datum: 3. Juni 2014

Ansprechpartner

Stefan Gewehr
E-Mail: info@crenet.com

Veranstaltungsort

IKEA Innenstadthaus
Große Bergstraße / Poststraße
Hamburg-Altona