crenet Roundtable Berlin 12. Juni 2014

/crenet Roundtable Berlin 12. Juni 2014
crenet Roundtable Berlin 12. Juni 2014 2017-01-31T10:30:38+00:00

crenet Roundtable Berlin 12. Juni 2014

Brandenburg International School
Vom alten Rittergut zum Standort einer internationalen Schule – eine wahrhaft bewegte immobilienwirtschaftliche Geschichte

Im 15. Jahrhundert wurde die Familie von Hake Besitzer des Rittergutes im heutigen Kleinmachnow. Bereits im 14. Jahrhundert wurde die alte Hakeburg errichtet, die neue Hakeburg auf der anderen Seite des Machnower Sees gelegen, von den Nachfahren erst in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts, zwischen 1906 und 1908. Aufgrund finanzieller Probleme war die Familie 1936 gezwungen, 44 ha Land an die Deutsche Reichspost zu veräußern. Auf einem Teil des Gutes, dem sogenannten Seeberg, entstanden in den Kriegsjahren Forschungs- und Versuchseinrichtungen für Flugzeugbau, Fernmeßanlagen, Breitbandkabel, Radio- und Fernsehgeräte. Nach dem 2. Weltkrieg dienten Burg und weitere Aufbauten auf dem Seeberg der SED als Parteihochschule, später als Gästehaus. Die Rückübertragung des Grundstückes an den Rechtsnachfolger der Deutschen Reichspost, die Deutsche Telekom AG, erfolgte 1995.

2005 wurde die nur noch in Teilen genutzte Liegenschaft veräußert, wesentliche Teile an die Brandenburg International School, weltweit eine der wenigen Schulen, die alle vier Programme der Interational Baccalaureate Organization anbietet. Auf dem weitläufigen Areal entstanden Neubauten, die neben der vorhandenen Substanz innovative Erziehungskonzepte ermöglichen.

By the way … seit 2001 proklamiert die „Principality of Sealand“ ein Steueroase auf dem Seeberg und sieht sich als legitime Rechtsnachfolgerin des alten Adelsgeschlechtes. Das  selbsternannte „Staatsoberhaupt“ beschäftigt seither deutsche Gerichte mit einem absurden Anspruch …

Wir laden Sie zu unserem nächsten Berliner Roundtable am 12. Juni 2014 sehr herzlich ein.
Zum Rundgang treffen wir uns um 13.00 Uhr.
Treffpunkt ist der Empfangspavillion am Haupteingang.

BBIS Berlin Brandenburg International School GmbH
Am Hochwald 30 · 14532 Kleinmachnow

Die Anfahrt erfolgt über die Straße „Am Hochwald“, die vom Zehlendorfer Damm bzw. der Karl-Marx-Straße im Kreuzungsbereich zur BBIS führt (folgen Sie bitte den Wegweisern). Siehe auch die Wegbeschreibung auf der BBIS-Webseite.

Im Anschluß an einen kleinen Imbiß wird dann die Geschäftsführung der Brandenburg International School über den Ankaufs- und Entwicklungsprozess referieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Thomas Hermann
crenet e. V. Region Berlin

Veranstaltungsdetails

Datum: 12. Juni 2014
Uhrzeit: ab 13:00 Uhr

Ansprechpartner

Thomas Hermann
E-Mail: info@crenet.com

Veranstaltungsort

BBIS Berlin Brandenburg International School GmbH
Am Hochwald 30
14532 Kleinmachnow