Montag, 3. Februar 2020 um 19.00 Uhr
Rotonda Business Club in Köln

Liebe Mitglieder,

auch in diesem Jahr ist es uns eine große Freude, Sie zum Neujahrsempfang unseres Verbandes „crenet Deutschland e.V.“ einladen zu dürfen!

Wir leben in aufregenden, immer ungewisser gewordenen Zeiten. Abschottung und Abgrenzung scheinen derzeit wieder die Oberhand zu gewinnen. Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen. Bezogen auf Städtebau und Projektentwicklung stellen wir uns die Frage, wie wir vor diesem Hintergrund in naher Zukunft leben wollen.

Wir sind davon überzeugt, dass Städte eine Schlüsselrolle im Klimaschutz einnehmen können und werden. Die Zukunft der Menschheit entscheidet sich in den Städten: eine urbane Zukunft – nachhaltig, leistbar, inklusiv und mit höchster Lebensqualität für Alle muss das Ziel sein.

Wir freuen uns sehr, zu diesem Thema Frau Maria Vassilakou als Referentin und Key-Note-Speakerin für unseren Empfang gewonnen zu haben:

Aus ihrer nahezu 10-jährigen Amtszeit als Vize-Bürgermeisterin der Stadt Wien vermag sie kurzweilig und kompetent von den spannenden Erfahrungen in der Umsetzung von innovativen, städtebaulichen Entwicklungskonzepten zu berichten:

  • die Einführung der 365€-Jahreskarte für den öffentlichen Verkehr (die zu einer beachtlichen Verschiebung im Modal Split zugunsten der ökologischen Mobilität führte),
  • der Entwicklung mehrere Fußgängerzonen- und Shared-Space-Projekte,
  • neuen Wege in der Bürgerbeteiligung und Selbstorganisation von Communities,
  • die Umwandlung mehrerer ehemaliger Bahn-, Spitals- und Industrieareale in neue moderne Stadtteile mit bis zu 2/3 Anteil an gefördertem Wohnbau,
  • die Schaffung der Bürgersolarkraftwerke,
  • Entwicklung der Wiener SmartCity-Rahmenstrategie,
  • Wiener Stadtentwicklungsplan (STEP 2025),
  • Wiener Klimaschutzprogramm (KLIP),
  • Entwicklungskonzept für die Wiener Industrie- und Gewerbegebiete u.v.m.

Aber wie viele Erfahrungen man auch machen mag – eines bleibt: Die Zukunft ist ungewiss. Der beste Weg, damit umzugehen, liegt für jeden Einzelnen immer noch darin, sie aktiv selbst zu gestalten.

Lassen Sie uns in diesem Sinne gemeinsam in die Zukunft starten!

Gerne laden wir Sie am 03. Februar 2020 in den Rotonda Business Club in Köln um 19.00 Uhr ein. Für Ihr leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie !

Bitte registrieren Sie sich bei Ricarda Hein, info@crenet.com. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, crenet e.V. Mitglieder haben Vortritt, die Anmeldungen werden nach dem „first come, first served-Prinzip“ bearbeitet.

Ihr crenet Team

Partner

Veranstaltungsort

Rotonda Business Club
Salierring 32, 50677 Köln

Zur Webseite