crenet Jahreskonferenz 2018 in München

/crenet Jahreskonferenz 2018 in München
crenet Jahreskonferenz 2018 in München 2018-05-24T14:56:30+00:00

„Unternehmensimmobilien – gut aufgestellt für die Industrie 4.0 ?“

Im Fokus: Urbanisierung / Digitalisierung – Industrie 4.0 / Auswirkungen auf Immobilien und ihre Nutzer

Montag, 25. Juni 2018 Vorabendveranstaltung

Veranstaltungsort: Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Standort Holzkirchen
Fraunhoferstraße 10 | D-83626 Valley

Mitgliederversammlung

16:00 Uhr 
Moderation durch Thomas Portmann, Vorstand, crenet Deutschland e. V.

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik – Wo die Zukunft beginnt

Wie prägen die Innovationen von heute die Lebens- und Arbeitswelt von morgen? 
Digitalisierung und Personalisierung für den inneren Wert von Immobilien

17:00 Uhr Begrüßung 
Steffen Hettler, Regionalleitung München, crenet Deutschland e. V. und
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Philip Leistner, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

17:15 Uhr Vorstellung des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik, Holzkirchen – Einblicke und Eindrücke in einzigartigen
Laboren und Versuchseinrichtungen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Philip Leistner 

17:30 Uhr Führung durch das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

19:30 Uhr Anschließend crenet working und gemeinsames Abendessen

21:00 Uhr Ende der Vorabendveranstaltung

Dienstag, 26. Juni 2018 Konferenz

Veranstaltungsort: Design Offices München Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Straße 8 | 80807 München

08:30 Uhr Registrierung und Empfang
Moderation: Sevgi Metzger, Leitung Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, crenet Deutschland e. V.

09:00 Uhr Begrüßung
Hendrik Staiger, Vorstandsvorsitzender des crenet Deutschland e. V.

09:15 Uhr Einführungsvortrag: Digitalisierung, Globalisierung, Nachhaltigkeit – Chancen und Risiken für Unternehmen

Prof. Dr. René Schmidpeter, Direktor, Center for Advanced Sustainable Management, Cologne Business School

09:45 Uhr Impulsvortrag: Intelligente Digitalisierung für zukunftsfähige Immobilien
Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber, Fachhochschule Kufstein Tirol

Welche Auswirkungen hat Industrie 4.0 auf Unternehmensimmobilien?
Die Sicht von Entwicklern, Nutzern und Banken

10:10 Uhr Flair, Funktion & Flexibilität: Wie realisiert man zukunftsfähige Lösungen in Bestand und Neubau?
Martin Adolph, Leiter Asset & Property Management, Aurelis Real Estate Service GmbH

10:40 Uhr crenet working, Kaffeepause & Networking

11:00 Uhr Welche Immobilien braucht die Industrie wirklich?
Tanja Severin FRICS, Head of Transaction Management, Siemens AG Real Estate

11:30 Uhr Wie fit ist der deutsche Immobilienbestand für die digitalen Anforderungen der Zukunft?
Gordon Mauer, Sector Leader ManTech Europe Central, Arcadis Germany GmbH und
Stephan Kreysel, VP Corporate Real Estate Digitalization, Deutsche Post AG

12:00 Uhr Neubautypologien 4.0 für Unternehmensimmobilien 
Johannes Nöldeke, Leiter Baumanagement, BEOS AG

12:30 Uhr Finanzierung von Unternehmensimmobilien im Zeitalter „Industrie 4.0“
Matthias Frenzel, Direktor Bayerische Landesbank, Bereich Immobilien, Abteilungsleiter Finanzierung Büroimmobilien

13:00 Uhr crenet working, Zeit zum Mittagessen und Networking

Expertenrunde Unternehmensimmobilien

14:00 Uhr Impulsvortrag: Schaffung von Werten durch bestandseigene Unternehmensimmobilien
Dr. Thomas Spiegels, Development Services, Strabag Real Estate GmbH

14:30 Uhr Expertendialog 
Unternehmensimmobilien und Flexibilität: Wie geht das?

  • Daniela Albrecht, Leitung Real Estate, Osram AG
  • Jochen Frömming, Leiter Vertrieb New Business, SSI-Schäfer GmbH 
  • Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer, Garbe Industrial Real Estate GmbH 
  • Dr. Karim Rochdi, Leiter Corporate Solutions, BEOS AG 
  • Tanja Severin FRICS, Head of Transaction Management, Siemens AG Real Estate

Moderation: Christof Hardebusch, Chefredakteur, immobilienmanager

15:30 Uhr crenet working, Kaffeepause & Networking

Urbanität und Mobilität

16:00 Uhr Urbane Gebiete und Logistik – Anforderungen zur Harmonisierung von Logistik, Handel und Wohnen
Björn Sundermann, Bereichsleiter Logistik & Industrie, Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG

16:15 Uhr Die Zukunft wird mobil! – Mobilität für die Immobilienbranche
Dr. Chris Richter, Geschäftsführer, ANIMUS GmbH & Co. KG

16:30 Uhr Mobilität: Herausforderung für die Infrastruktur von morgen
Robert Paul, Director Real Estate Facility Management EMEA, Linde Material Handling GmbH

16:45 Uhr Urbanität und Mobilität am Beispiel OSRAM
Melanie Freismuth, Property Manager, OSRAM GmbH

17:00 Uhr Schlusswort und Zusammenfassung durch Hendrik Staiger 

17:15 Uhr Ende der Jahreskonferenz

Hotelempfehlungen

 Motel One München-Parkstadt Schwabing 
Anni-Albers-Str. 10, 80807 München
Tel.: 089-1218970-0
E-Mail: muenchen-parkstadtschwabing@motel-one.com
www.motel-one.com

Es steht ein Anrufkontingent von 25 Einzelzimmern bis zum 21.05.2018 zu einem Preis von 79 EUR (Frühstück zzgl. 9,50 EUR) zur Verfügung. Unter dem Stichwort „crenet“ können Sie dort ein Zimmer reservieren. 
Das Hotel ist ca. 5 Fußminuten vom Veranstaltungsort entfernt.
Bitte nutzen Sie für die Reservierung im Motel One  das hier bereitgestellte Abrufformular!
 

 
INNSIDE München Parkstadt Schwabing
Mies-van-der-Rohe Str. 10. 80807 München
Tel.: 089-35408-0
 
Es steht ein Anrufkontingent von 20 Einzelzimmern bis zum 03.06.2018 zu einem Preis von 139 EUR zur Verfügung. Unter dem Stichwort „crenet“ können Sie dort ein Zimmer reservieren.

Anmeldeformular

Das Online-Anmeldeformular ist ab 29.05.2018 wieder verfügbar.

Bitte verwenden Sie zwischenzeitlich das Anmeldeformular im PDF-Format zum Ausfüllen.
Download-PDF-Formular

Teilnahmebedingungen

Gebühren: 590 EUR zzgl. 19% USt. inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung. crenet Deutschland e. V. Mitglieder zahlen eine reduzierte Gebühr von 390 EUR zzgl. 19% USt.
Die Teilnahmegebühr ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.
Bei Stornierung der jeweiligen Teilnahmen bis zum 11. Juni 2018 wird je eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 EUR zzgl. 19% USt. für Nicht-Mitglieder sowie 25 EUR zzgl. 19% USt. für Mitglieder erhoben. Wird die Anmeldung nach diesem Termin ohne Nennung eines Ersatzteilnehmers zurückgezogen, wird 50% der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Stornierung am Veranstaltungstag sowie Nichterscheinen wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter crenet Deutschland e. V. vor.

Hinweis: Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Fotografien und Filmmaterial im Nachgang zur Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden.

Ihre Ansprechpartnerin:


Sevgi Metzger
E-Mail: info@crenet.com

Download der Programmbroschüre

Partner der Jahreskonferenz

Medienpartner der Jahreskonferenz

Hinweis:

Für die Teilnahme an unserer Konferenz werden Ihnen von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen 7 Fortbildungspunkten anerkannt. Bitte senden Sie eine Nachricht an info@crenet.com, sollten Sie eine Teilnahmebestätigung wünschen.