crenet Jahreskonferenz am 26. und 27. Juni 2017 in Berlin

© EUREF AG

„Megatrend Digitalisierung“

Fokus Unternehmensimmobilie – Trends in der Industrie – PropTech – Digital Work

Montag, 26. Juni 2017 Vorabend-Event

Immobilienwirtschaftliche Spree-Rundfahrt

Veranstaltungsort: Philippa – Salonschiff im Stil der 20er Jahre,
Carl-Herz-Ufer 5, 10961 Berlin

Spree-Schifffahrt durch Berlins bewegendste Viertel mit Fokus auf den immobilienwirtschaftlichen Aspekten. Erleben Sie mit uns gemeinsam die vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen aus einer ungewohnten Perspektive mit kenntnisreicher Moderation, erfrischenden Drinks und einem schmackhaften Imbiss.

16:00 Uhr Mitgliederversammlung an Bord der Philippa
Begrüßung durch Hendrik Staiger
, Vorstand, BEOS AG und Vorstandsvorsitzender crenet Deutschland e. V.

SPREE-RUNDFAHRT

17:00 Uhr Begrüßung zur Vorabendveranstaltung an Bord der Philippa durch
Björn Krienitz, Regionalleitung Berlin sowie durch den Vorstandsvorsitzenden des crenet e.V. und Hendrik Staiger, Vorstand, BEOS AG und Vorstandsvorsitzender crenet Deutschland e. V

17:15 Uhr: Wo kommt die Stadt her und wo geht die Stadt hin –  Berlin im Spannungsfeld der Zeit
Corvin Tolle,
Geschäftsführender Gesellschafter, Rohrer Immobilien GmbH

ca. 18:15 Uhr     Impulsvortrag: Corporate Workspace of the future
Martin Rodeck, Vorsitzender der Geschäftsführung OVG Real Estate GmbH & ZIA Innovationsbeauftragter

21:00 Uhr    Ende der Vorabendveranstaltung

Dienstag, 27. Juni 2017 Konferenz

Begrüßung/Einführung

08:30 Uhr     Registrierung und Empfang
Sevgi Metzger, Leitung Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, crenet e. V.

09:00 Uhr     Begrüßung durch Hendrik Staiger, Vorstand, BEOS AG und Vorstandsvorsitzender crenet Deutschland e. V.

09:15 Uhr     Impulsvortrag: Digital work – Digital life – wie digital wollen wir leben?
Stephan Schneider, Vorstandsvorsitzender Digitale Stadt Düsseldorf e.V., Vodafone GmbH

09:35 Uhr     Goodbye Linear Thinking
Stephan Balzer, Geschäftsführer, red onion GmbH, Botschafter Singularity University

Arbeitswelten

New Work Spaces – wie sehen unsere künftigen Arbeitswelten unter dem Einfluss der Digitalen Transformation aus?

10:00 Uhr    … aus der Sicht eines Corporates
Stefan Florenz, Siemens AG / Siemens Real Estate

10:20 Uhr    … aus der Sicht eines erfolgreichen Start-Up Gründers
Udo Schloemer, CEO & Founder, Factory Berlin

10:40 Uhr    … die Zukunft von Immobilien, oder was ist eigentlich PropTech?
Alexander Ubach-Utermöhl, Geschäftsführer, blackprintpartners GmbH und Vorsitzender, German PropTech Initiative e. V.

11:00 Uhr    crenet working, Kaffeepause & Networking

11:30 Uhr    Expertenrunde Unternehmensimmobilien
Industrial Revolution – welche Auswirkung hat die Digitalisierung auf die Unternehmensimmobilien?

Impulsvortrag: Flexibilisierung auf allen Ebenen – was Unternehmen als Mieter wünschen
Martin Czaia,
Vorstandssprecher, BEOS AG

Anschließende Diskussionsrunde:

  • Martin Czaia, Vorstand, BEOS AG
  • Dr. Christoph Eichner, Vice President Strategic Projects, Deutsche Post DHL Group
  • Prof. Dr. Elmar Schütz, Leiter Projektentwicklung Region Mitte,  Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
  • Georg Starck, Geschäftsführer, Alpha Industrial GmbH & Co. KG
  • Moderation: Christof Hardebusch, Chefredakteur, immobilienmanager

12:30 Uhr    crenet working, Zeit zum Mittagessen und Networking

Konkrete Umsetzung der Digitalisierung (Daten und Verträge)

13:30 Uhr Meeting 4.0 – Die Evolution zum Future Meeting Space
Oliver Mack, Geschäftsführer, macom GmbH

14:00 Uhr Betreiberverantwortung am Inbetriebnahmetag – Wie digitale Methoden die Übernahme und den Betrieb von neuen und erworbenen Gebäuden optimieren
Dipl.-Ing. Klaus Aengenvoort, eTASK Immobilien Software GmbH

14:20 Uhr Die Vorteile der Digitalisierung von Portfolios anhand eines Praxisbeispiels
Holger Pott
, Director, KPMG AG

14:40 Künstliche Intelligenz für die Digitalisierung der Immobilienbranche
Sascha Donner, COO, EVANA AG

15:00 Uhr crenet working, Kaffeepause & Networking

Digitalisierung Immobilienmanagement – Zukunftsentwicklung

15:30 Uhr Vom Datenraum zum Digitalen Immobilienmanagement – Herausforderungen und Mehrwerte
Andreas Völker, Geschäftsführer, BNP Paribas Real Estate Consult GmbH

15:50 Uhr Technisches Immobiliengebäudemanagement im Zeitalter der Digitalisierung
Dr. Waldemar Müller, Geschäftsführer, wowiconsult GmbH

16:15 Uhr Welche Technologien werden die Immobilienbranche verändern?
Dr. Thomas Herr, EMEA Head of Digital Innovation CBRE

16:45 Uhr Fazit und Zusammenfassung der Jahreskonferenz

17:00 Uhr Ende der Jahreskonferenz

Hotel Schöneberg

Hauptstr. 135, 10827 Berlin
Tel.: +49 30 780966-0
Webseite hotel-schoeneberg.de

Abruf – Kontingent von 20 EZ zum Preis von 59,00 € – 95,00 € (excl. Frühstück)
Die Zimmer können bis zum 31.05.2017 unter dem Stichwort „Abruf crenet“ gebucht werden.

Entfernung zum Veranstaltungsort: 1,5 km

Hotel Berlin, Berlin

Lützowplatz 17, 10785 Berlin
Tel.: +49 30 26052605
Webseite hotel-berlin.de

Abruf – Kontingent von 25 EZ zum Preis von 109,00 € (inkl. Frühstück)
Die Zimmer im Hotel Berlin, Berlin können bis zum 26.05.2017 unter dem Stichwort „crenet“ gebucht werden.

Entfernung zum Veranstaltungsort: 3,7 km

Gebühren: 590 EUR zzgl. 19% USt. inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung. crenet Deutschland e. V. Mitglieder zahlen eine reduzierte Gebühr von 390 EUR zzgl. 19% USt.
Die Teilnahmegebühr ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.
Bei Stornierung der jeweiligen Teilnahmen bis zum 12. Juni 2017 wird je eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 EUR zzgl. 19% USt. für Nicht-Mitglieder sowie 25 EUR zzgl. 19% USt. für Mitglieder erhoben. Wird die Anmeldung nach diesem Termin ohne Nennung eines Ersatzteilnehmers zurückgezogen, wird 50% der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Stornierung am Veranstaltungstag sowie Nichterscheinen wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter crenet Deutschland e. V. vor.

STRABAG Property and Facility Services (STRABAG PFS) ist ein führender Immobilien- und Industriedienstleister mit hoher Eigenleistungstiefe entlang der Wertschöpfungskette für das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Management von kompletten Standorten und ganzen Portfolien von Industrieunternehmen und Immobiliengesellschaften. Zum Leistungsportfolio gehören auch das Workplace-Consulting sowie die Beratung und Vertretung der immobilienspezifischen Interessen von Büronutzern am Immobilienmarkt (Tenant Representation). Rund 14.500 Beschäftigte der Unternehmensgruppe erwirtschaften eine Leistung von über € 1,1 Milliarden mit Top-Industriekunden und allen führenden deutschen Immobiliengesellschaften. STRABAG PFS ist in ganz Deutschland flächendeckend mit eigenen Standorten und eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch an B- und C-Standorten präsent. Das Unternehmen ist über die Einbindung in den STRABAG-Konzern in der Lage, seine Kunden grenzüberschreitend auch in Europa mit Dienstleistungen zu versorgen.

Anmeldung zur Jahreskonferenz 2017

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Teilnahme an der Jahreskonferenz und/oder Vorabend-Event an.

Mitgliedschaft:

Ich bin interessiert an einer …


Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir dazu auf.

Teilnahme:


Ihr Vor- und Nachname* (Pflichtfeld)

Firma* (Pflichtfeld)

Position

Adresse* (Pflichtfeld)

PLZ/Ort* (Pflichtfeld)

Sollte die RECHNUNGSADRESSE von der oben angegebenen Adresse abweichen, tragen Sie bitte hier entsprechenden Daten ein:

Rechnungsempfänger* (Pflichtfeld)

RE-Adresse

RE-PLZ/Ort

Ihre E-Mail-Adresse* (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Sie erhalten eine Kopie Ihrer abgeschickten Daten an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Teilnahmebedingungen:

Gebühren: 590 EUR zzgl. 19% USt. inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Erfrischungsgetränke während der Veranstaltung. crenet Deutschland e. V. Mitglieder zahlen eine reduzierte Gebühr von 390 EUR zzgl. 19% USt.
Die Teilnahmegebühr ist sofort nach Erhalt der Rechnung fällig.
Bei Stornierung der jeweiligen Teilnahmen bis zum 12. Juni 2017 wird je eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 EUR zzgl. 19% USt. für Nicht-Mitglieder sowie 25 EUR zzgl. 19% USt. für Mitglieder erhoben. Wird die Anmeldung nach diesem Termin ohne Nennung eines Ersatzteilnehmers zurückgezogen, wird 50% der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Stornierung am Veranstaltungstag sowie Nichterscheinen wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Programmänderungen aus aktuellem Anlass behält sich der Veranstalter crenet Deutschland e. V. vor.

Partner der Jahreskonferenz

Medienpartner der Jahreskonferenz

Download

Hier stehen der Programmfolder sowie die Anmeldung als PDFs zum Download bereit:

Ihre Ansprechpartnerin:


Sevgi Metzger
Tel.: 0170 5836756
E-Mail: metzger@crenet.com

Veranstaltungsdetails Vorabend:

Montag, 26. Juni 2017

Veranstaltungsort Vorabend-Spezial
Phillipa Salonschiff im Stil der 20er Jahre
Carl-Herz-Ufer 5, 10961 Berlin
www.vanloon.de

© Sven Hobbiesiefken realfoto-fotodesign berlin

Veranstaltungsdetails Konferenz:

Dienstag, 27. Juni 2017

Veranstaltungsort Konferenz
„Schmiede“, EUREF-Campus 13
Torgauer Str. 12-15 | 10829 Berlin
www.euref.de

© 360 degrees Cupola GmbH